Kostenlose und vergünstige eBooks zum Download | Bookposts.de


    7.jpg© Photocreo Bednarek - Fotolia.com

    Die letzten Wächter - neuster Titel aus dem Wächter-Universum erschienen

    Heute am 09.03.2015 ist der neuste Band aus dem Wächter-Universum bei Heyne erschienen:

    Die Handlung


    "Unter der normalen Menschheit leben unerkannt die Anderen, übernatürlich begabte Männer und Frauen, Magier, Gestaltenwandler und Vampire. Die Anderen unterteilen sich in Lichte und Dunkle, die sich in ihrer Lebensweise unterscheiden: Lichte tun Gutes, und opfern sich für Menschen oder ein höheres Ziel auf, während Dunkle größtenteils nur an sich selbst denken. Während die Lichten ihre Kraft aus den positiven Gefühlen der Mitmenschen schöpfen, beziehen die Dunklen Ihre Kraft aus den negativen Gefühlen und Ängsten der Menschen.

    Lange Zeit vor dem Beginn der Handlung aus Wächter der Nacht kam es zu einer großen Schlacht zwischen beiden Seiten. Da jedoch beide Heere gleich stark waren und der Kampf sowohl das Licht als auch das Dunkel zu vernichten drohte, vereinbarte man einen Waffenstillstand: Fortan sollte jeder Mensch, der das Potential eines Anderen hat (und somit dieser Gruppe besonders begabter Menschen zugehörig ist), seine Seite frei wählen dürfen. Diese Entscheidung wird einmal getroffen und ist unumkehrbar. Diesen Waffenstillstand regelt der Große Vertrag, in dem alle relevanten Grundsätze dieses Handels festgehalten sind. Die Vertreter des Lichts bilden die Wächter der Nacht, die Vertreter der Finsternis die Wächter des Tages. Das Licht überwacht nachts die Aktivitäten des Dunklen, während das Dunkel am Tag über die Lichten wacht. Aktivitäten von Anderen, die den Großen Vertrag verletzen, werden registriert und sanktioniert. Über diesen beiden Seiten wacht einzig die Inquisition, eine Organisation sowohl aus lichten als auch dunklen Vertretern. Die Aufgabe dieser dritten Gruppe ist, die Wächter der Nacht und die Wächter des Tages zu überwachen und in strittigen Situationen zu schlichten und zu urteilen." (Quelle: Wikipedia, dort mehr zu den einzelnen Titeln)

    Das neuste Werk: Die letzten Wächter


    Eine einzigartige Mischung aus Horror und Fantasy. Von Tausenden Fantasy-Fans sehnsüchtig erwartet, legt Bestsellerautor Sergej Lukianenko mit "Die letzten Wächter" nun endlich das atemberaubende Finale zu seiner Wächter- Serie vor, der legendären Saga um die »Anderen« – Vampire, Hexen, Magier, Gestaltwandler –, die seit Jahrhunderten unerkannt in unserer Mitte leben. Längst ist der fragile Waffenstillstand zwischen den Mächten des Lichts und der Dunkelheit nichtig geworden, und auf den Straßen von moskau herrscht offener Krieg.

    Verlag: Heyne Verlag
    ISBN: 9783641102159
    Weitere Details



    Der Trailer




    Trailer zur Verfilmung von "Wächter des Tages"

    Der Autor


    Sergej Lukianenko, 1968 in Kasachstan geboren, studierte in Alma-Ata Medizin, war als Psychiater tätig und lebt nun als freier Schriftsteller in Moskau. Er ist der populärste russische Fantasy- und Science-Fiction-Autor der Gegenwart, seine Romane und Erzählungen wurden mehrfach preisgekrönt. Die Verfilmung von "Wächter der Nacht" war der erfolgreichste russische Film aller Zeiten.



    Alle Titel von Sergej Lukianenko bei Bookposts.de

    Sagen Sie es weiter


    eBooks zum Thema