Kostenlose und vergünstige eBooks zum Download | Bookposts.de


    eBook:  Bekenntnisse eines Ichmenschen: Das Leben des Henri Brulard (Autobiografie  Tagebücher) - Vollständige deutsche Ausgabe

    Details

    EAN / ISBN
    9788026824923

    Kategorie
    Biographien

    Seiten
    524

    Verlag
    e-artnow

    Veröffentlicht

    Sagen Sie es weiter


    Bekenntnisse eines Ichmenschen: Das Leben des Henri Brulard (Autobiografie Tagebücher) - Vollständige deutsche Ausgabe (eBook) liebhaber liebe feldzug

    Dieses eBook: "Bekenntnisse eines Ichmenschen: Das Leben des Henri Brulard (Autobiografie + Tagebücher)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Marie-Henri Beyle (1783 - 1842) besser bekannt unter seinem Pseudonym Stendhal, war ein französischer Schriftsteller, Militär und Politiker. Er nahm als blutjunger Leutnant 1799-1800 im 6. Dragonerregiment an Napoleons siegreichem Italienfeldzug teil. Dabei lernte er als Adjutant eines Generals das Land, insbesondere die Stadt Mailand, von der besten Seite kennen und entwickelte sich zum Liebhaber italienischer Kunst, Musik und Lebensart. In seinen Zeugnissen aus und über Braunschweig (1806-1808), das Briefe, Tagebücher und Reisebeschreibungen enthält, lieferte er eine amüsante Beschreibung der Braunschweiger Gesellschaft. Der Fokus von Erinnerungen eines Egotisten liegt auf dem Jahr 1821, in dem Stendhal nach seiner unerfüllten Liebe zu Mathilde Dembowski von Mailand nach Paris zurückkehrte. Frühere und spätere Begebenheiten werden nur in Form von Rückblenden und Vorgriffen erzählt. Seine Mailänder Jahre von 1817 bis 1821 haben dabei für ihn traumatischen Charakter und werden niemals beleuchtet, obwohl sie stets im Zentrum von Stendhals Überlegungen stehen. Einen sehr großen Raum nehmen Beschreibungen von Personen ein, denen Stendhal in den Salons seiner Zeit begegnete. Dabei handelt es sich teils um bekannte Personen der Zeitgeschichte, wie etwa Marie-Joseph Motier, Marquis de La Fayette, teils nur um private Kontakte.Inhalt: Bekenntnisse eines Ichmenschen: Das Leben des Henri Brulard (1783-1800)Erinnerungen eines Egotisten (1821-1832)LebensabendTagebuch aus Italien (1801)Tagebuch aus Paris und Marseille (1802-1806)Tagebuch aus Braunschweig (1807-1808)Eindrücke aus NorddeutschlandDer feldzug in Österreich Tagebuch aus Paris (1810 - 11)Tagebuch von 1813-1814 (Paris, Deutschland, Italien) Tagebuch aus Italien (1815-1816)Aus dem Tagebuch ..

    Andere Werke des Autors

    eBook: Eine Geldheirat und andere Erzählungen (Vollständige deutsche Ausgaben)eBook:  Armance: Geschichte aus einem Pariser Salon im Jahre 1827 (Vollständige deutsche Ausgabe)eBook: Über die Liebe (De l'amour) - Vollständige deutsche AusgabeeBook:  Gesammelte Werke: Romane  Erzählungen  Essays  Memoiren  Tagebücher (Vollständige deutsche Ausgaben)eBook: Die Kartause von ParmaeBook: Über die LiebeeBook: Rot und Schwarz

    * Die angezeigten Preise können von den aktuellen Preisen in den Shops abweichen. Sämtliche Informationen zu den eBooks auf dieser Webseite dienen ausschließlich dem Zweck der Information. Sie sind weder vollständig, noch stellen sie eine Empfehlung oder eine Bewerbung des jeweiligen eBooks dar. Ein Rechtsanspruch zum Kauf des eBooks zum angezeigten Preis besteht nicht. Der erwerb eines eBooks ist nur in den ausgewiesenen Shops möglich. Die Dargestellte Preisentwicklung in Prozent errechnet sich aus der letzten Preisveränderung eines jeweiligen eBooks.

    Preis

    0.99

    Preisalarm (Jetzt anmelden)
    amazon.de
    Kindle
    Buch.de
    .epub
    ebook.de
    .epub
    eBookstr
    .epub
    iTunes
    iBooks
    Thalia.de
    .epub


    Bleiben Sie informiert.


    Wir informieren Sie, sobald dieses eBook günstiger erhältlich ist.

    eBook cover