Kostenlose und vergünstige eBooks zum Download | Bookposts.de


    eBook: Die Henkerstochter

    Details

    EAN / ISBN
    9783548920672

    Kategorie
    Erzählungen

    Seiten
    512

    Verlag
    Ullstein eBooks

    Veröffentlicht

    Sagen Sie es weiter


    Die Henkerstochter (eBook) hebamme krieg

    Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg wird in der bayerischen Stadt Schongau ein sterbender Junge aus dem Lech gezogen. Eine Tätowierung deutet auf Hexenwerk hin und sofort beschuldigen die Schongauer die Hebamme des Ortes. Der Henker Jakob Kuisl soll ihr unter Folter ein Geständnis entlocken, doch er ist überzeugt: die alte Frau ist unschuldig. Unterstützt von seiner Tochter Magdalena und dem jungen Stadtmedicus macht er sich auf die Suche nach dem Täter.

    Andere Werke des Autors

    eBook: Der Hexer und die HenkerstochtereBook: Die vierte ZeugineBook: Die Ludwig-VerschwörungeBook: Die Burg der KönigeeBook: Die Henkerstochter und der Teufel von BambergeBook: Die Henkerstochter und der schwarze MöncheBook: Die Henkerstochter und der König der Bettler

    * Die angezeigten Preise können von den aktuellen Preisen in den Shops abweichen. Sämtliche Informationen zu den eBooks auf dieser Webseite dienen ausschließlich dem Zweck der Information. Sie sind weder vollständig, noch stellen sie eine Empfehlung oder eine Bewerbung des jeweiligen eBooks dar. Ein Rechtsanspruch zum Kauf des eBooks zum angezeigten Preis besteht nicht. Der erwerb eines eBooks ist nur in den ausgewiesenen Shops möglich. Die Dargestellte Preisentwicklung in Prozent errechnet sich aus der letzten Preisveränderung eines jeweiligen eBooks.

    Preis

    8.99

    Preisalarm (Jetzt anmelden)
    amazon.de
    Kindle
    Bol.de
    .epub
    Buch.de
    .epub
    ebook.de
    .epub
    eBookstr
    .epub
    iTunes
    iBooks
    Thalia.de
    .epub

    Weitere eBooks



    Bleiben Sie informiert.


    Wir informieren Sie, sobald dieses eBook günstiger erhältlich ist.

    eBook cover