Kostenlose und vergünstige eBooks zum Download | Bookposts.de


    eBook: Tradition oder Innovation? Ein Vergleich der Erziehungskonzepte Michel de Montaignes und Jean-Jacques Rousseaus

    Details

    EAN / ISBN
    9783638357852

    Kategorie
    Literaturwissenschaft

    Seiten
    42

    Verlag
    GRIN Verlag GmbH

    Veröffentlicht

    Sagen Sie es weiter


    Tradition oder Innovation? Ein Vergleich der Erziehungskonzepte Michel de Montaignes und Jean-Jacques Rousseaus (eBook) tempel

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1, Technische Universität Berlin (Französische Philologie), 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der letzte Gastgeber Jean-Jacques Rousseaus (1712 – 1778), Le Marquis de Girardin, ließ in seinem Garten einen Tempel der Philosophie erbauen, in welchem folgende Inschrift zu lesen war (hier aus dem Lateinischen in das Französische übersetzt): « Qu’à la philosophie encore inachevée soit consacré ce temple commencé, dédié à Michel de Montaigne, qui a tout dit. Newton a dit la lumière – Descartes la matière sans vide – Penn l’humanité – Montesquieu la justice – Rousseau la nature – Voltaire le ridicule. – Qui achèvera ceci ? – Connaître les causes des choses. » Dieser Tempel und seine Inschrift stehen symbolisch für die Rolle, die Michel de Montaigne (1533 – 1592) für die Entwicklung der Philosophie gespielt hat. Er war derjenige, der alles gesagt hat. Die, welche ihm folgten, schöpften aus seinen Schriften, seinen Gedanken und Ideen, entwickelten diese weiter, änderten diese manchmal, doch seine grundsätzlichen Ideen lebten in ihren Werken fort. Dies soll in meiner Arbeit am Beispiel der Erziehungskonzepte Montaignes und Rousseaus nachgewiesen werden, welche ich miteinander vergleichen werde. Als primäre Quellen dienen dabei Rousseaus Erziehungsroman « Emile ou de l’éducation » und Montaignes Essays « Sur le pédantisme » und « Sur l’institution des enfants ». Der Vergleich soll unter der Fragestellung stattfinden, inwieweit Montaigne Rousseau in seinem Erziehungskonzept beeinflusst hat, welche Übereinsstimmungen und Unterschiede es gibt und auf welche Umstände die Unterschiede zurückzuführen sind. Anders und etwas polemischer formuliert hieße die Fragestellung: Steht Rousseau mit seinem Erziehungskonzept in der Tradition Montaignes oder sind seine Gedanken zur Erziehung völlig innovativ?

    Andere Werke des Autors

    eBook: Rekrutierung in einer zukunftsorientierten ArbeitswelteBook: Aspekte der Darstellung von Genealogie in Thüring von Ringoltingens ´´Melusine´´´´´´eBook: Die Rolle der Musik im Tristan Gottfrieds von Straßburg

    * Die angezeigten Preise können von den aktuellen Preisen in den Shops abweichen. Sämtliche Informationen zu den eBooks auf dieser Webseite dienen ausschließlich dem Zweck der Information. Sie sind weder vollständig, noch stellen sie eine Empfehlung oder eine Bewerbung des jeweiligen eBooks dar. Ein Rechtsanspruch zum Kauf des eBooks zum angezeigten Preis besteht nicht. Der erwerb eines eBooks ist nur in den ausgewiesenen Shops möglich. Die Dargestellte Preisentwicklung in Prozent errechnet sich aus der letzten Preisveränderung eines jeweiligen eBooks.

    Preis

    12.99

    Preisalarm (Jetzt anmelden)
    amazon.de
    Kindle
    eBookstr
    .epub
    iTunes
    iBooks


    Bleiben Sie informiert.


    Wir informieren Sie, sobald dieses eBook günstiger erhältlich ist.

    eBook cover